Beiträge Filtern

PV-Aktion der Energieagentur St. Gallen

Trotz einem markanten Zuwachs an Photovoltaik-Anlagen, stammt schweizweit erst 4.7% des Strommix aus Solarenergie. Um die Energieziele 2050+ des Bundes zu erreichen, wird eine Steigerung dieses Wertes um Faktor 3 benötigt. Ein einfacher Ansatz um dieses Ziel zu erreichen verfolgt

Weiterlesen »
Solarstrom-Offensive Stadt Zürich 2030

Die neue Photovoltaik-Strategie Stadt Zürich bis 2030 ist da

Die Stadt Zürich will bis 2030 das Vierfache an Solarstrom produzieren, auf städtischen Gebäuden gar das Fünffache. Mit der Photovoltaik-Strategie definiert der Stadtrat erstmals Massnahmen, um mit einer starken Beschleunigung des Ausbaus von Photovoltaik-Anlagen die maximale Nutzung der Dachflächen zu erzielen…

Weiterlesen »
PV-Aktion: Solarpanels auf den Dächern der Stadt

PV-Aktion: Pilotregion gesucht

Was ist die PV-Aktion von SolarAction? Mit unserer PV-Aktion bieten wir den Einwohnern:innen Ihrer Gemeinde ein «Rundum-sorglos-Paket» an. Der Bau einer Solaranlage auf dem eigenen Dach wird für alle Beteiligten so einfach wie möglich gehalten. Durch eine Teilnahme an unserer

Weiterlesen »
SolarTracker Solarvision Kanton Zürich

SolarTracker: Die neuen Daten sind da!

Unser SolarTracker ist ein wichtiges Instrument zur Messung des Fortschritts vom PV-Zubau im Kanton Zürich. Quartalsweise erhalten wir neue Daten von unserem Partner geoimpact. Nun ist es wieder soweit: Die neuen Daten sind da! Im SolarTracker wird das genutzte Solarpotenzial

Weiterlesen »
Stefan Fritschi Stadtrat Winterthur

Energiestadt Winterthur kooperiert mit SolarAction

Die Energiestadt Winterthur ist einer der ersten Partner der Kampagne SolarAction von MYBLUEPLANET. Im Interview mit Stadtrat Stefan Fritschi, Vorsteher Departement Technische Betriebe, erfahren Sie, was er anderen Gemeinden im Kanton Zürich mit auf den Weg geben möchte.

Weiterlesen »
Erde Solarpanels Windenergie

Eine Anleitung zur Solarvision

Die ambitionierte Vision von SolarAction wollen wir gemeinsam mit dem Kanton, den Gemeinden und den Städten verwirklichen. Daher ermutigen wir Gemeinden und Städte, ihre Solarvision für 2024 zu formulieren. So können die Einwohner des Kantons die Fortschritte im PV-Zubau hautnah mitverfolgen und Gemeinden sich gegenseitig anspornen.

Weiterlesen »

Solarstrom ohne eigene PV-Anlage?

Auch ohne eigene Photovoltaik-Anlage kann man 100 Prozent Sonnenenergie beziehen. Wie das geht und was das kostet hat der «Kassensturz» (SRF) in einem ausführlichen Beitrag Anfang Juni 2021 recherchiert.

Weiterlesen »

SolarAction legt los!

Am längsten Sonnentag des Jahres lancierte MYBLUEPLANET die Kampagne SolarAction im Kanton Zürich. Die spannenden Reden des Zürcher Regierungsrats Dr. Martin Neukom, des Winterthurer Stadtrats Stefan Fritschi und Daniela Peter von Swissolar beleuchteten das Thema „Solarenergie“ aus unterschiedlichen Perspektiven, doch eines war allen klar – der PV-Ausbau verläuft zu träge und muss dringend Fahrt aufnehmen.

Weiterlesen »

SolarTracker – Solarpotenzial und CO2-Ersparnisse

Der SolarTracker gibt einen Überblick darüber, wie stark Gemeinden ihr Solarpotenzial nutzen. Zusätzlich bietet er den Gemeinden des Kantons Zürich die Möglichkeit, Solarziele zu setzen und Fortschritte im PV-Zubau kontinuierlich mitzuverfolgen. Hier erfährst du, wie der SolarTracker genau funktioniert und wie deine Gemeinde teilnehmen kann.

Weiterlesen »

Bevölkerung drängt auf Energiewende

Die Energiewende in der Schweiz stösst auf breite Akzeptanz, wie eine repräsentative Bevölkerungsumfrage zeigt. Gewünscht wird eine einheimische, erneuerbare und umweltfreundliche Energieversorgung, und das lieber schon morgen als erst übermorgen.

Weiterlesen »

Tage der Sonne 2021

Nie war die Zeit besser, eine PV-Anlage zu planen.
Vom 28. Mai bis 6. Juni 2021 bieten die «Tage der Sonne» zahlreiche Gelegenheiten, sich über alle Themen rund um die Solarenergie zu informieren.

Weiterlesen »

Dielsdorf, Volken und Knonau sind Klimaschutz-Vorbilder

Die neue Informationsplattform Energie Reporter von WWF und geoimpact zeigt auf, welche Gemeinden im Kanton Zürich besonders gut auf Kurs sind. Unter die Lupe genommen wurden drei klimarelevante Kriterien: der Anteil Elektroautos, das erneuerbare Heizen und die Produktion von Solarstrom.

Weiterlesen »

Woher stammt Schweizer Strom?

Wieviele Stromproduktionsanlagen gibt es in der Schweiz? Wie setzt sich der Kraftwerkspark zusammen? Welches Werk produziert welche Leistung und wo stehen die Gemeinden beim Ausbau der Photovoltaik? Fragen über Fragen, die das Bundesamt für Energie BFE auf einer Website zusammengetragen hat.

Weiterlesen »

Studiengang Energie- und Umwelttechnik

Die globale Umstellung auf regenerative Energien wie Sonnenenergie, Windenergie oder Geothermie steigert den Bedarf an qualifizierten Ingenieurinnen und Ingenieuren mit interdisziplinärem Profil. Damit entstehen spannende Aufgaben für engagierte Fachleute.

Weiterlesen »

Fachkräfte für Energiewende

Der Gebäudetechnikverband meint es ernst: Er schickt seine Gebäudetechniker auf «Mission Klimaschutz». Ziel der Kampagne ist, die Attraktivität und Perspektiven der Berufe aufzeigen. Wer konkret etwas für den Klimaschutz bewirken wolle, sei in der Gebäudetechnik richtig.

Weiterlesen »

Zubau von Photovoltaikanlagen

Im Jahr 2020 geht Swissolar von einem Rekordzubau bei Photovoltaik-Anlagen aus. Obwohl diese Entwicklung durchaus erfreulich ist, muss der Photovoltaik-Zubau weiterhin drastisch zunehmen, so dass das Erreichen der energiepolitischen Ziele der Schweiz realistisch scheint.

Weiterlesen »

Energiezukunft: erneuerbar und klimaneutral

Das Bundesamt für Energie analysierte verschiedene Szenarien, welche mit dem langfristigen Klimaziel von Netto-Null Treibhausgasemissionen im Jahr 2050 kompatibel sind und gleichzeitig eine sichere Energieversorgung gewährleisten.

Weiterlesen »