PV-Aktion: Solarpanels auf den Dächern der Stadt

PV-Aktion: Zürcher Pilotregionen gesucht

Was ist die PV-Aktion von SolarAction?

Mit PV-Aktionen will SolarAction den Zubau von privaten Photovoltaik-Anlagen voranbringen. Eine PV-Aktion ist ein Angebot an Gemeinden, Hauseigentümerinnen und -eigentümer mit einem «Rundum-sorglos-Paket» zu motivieren und zu mobilisieren. Dadurch vereinfacht und beschleunigt sich der Bau einer Solaranlage auf dem eigenen Dach für alle Beteiligten. Gemeinden leisten nicht nur aktiv einen Beitrag zur Energiewende, sondern profitieren auch von einem guten Image, das weit über die Gemeindegrenzen hinaus reicht. 

Weitere Informationen zur regionalen PV-Aktion finden Sie in unserem aufgezeichneten Gemeinde-Webinar.

Wie entsteht eine PV-Aktion?

Um einen möglichst hohen Wirkungsgrad mit PV-Aktionen zu erzielen, evaluiert SolarAction Pilotregionen im Kanton Zürich. Zurzeit stehen wir in Kontakt mit der Region Winterthur, ebenso mit weiteren Gemeinden am Zürichsee. Je mehr Gemeinden bereit sind mitzumachen, desto kostenattraktiver wird die PV-Aktion für jede einzelne.

Zielgruppe & Roadmap

Mit einer PV-Aktion richten wir uns im Auftrag der Gemeinde direkt an Besitzer:innen von Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern. Diese verfügen oft über ungenutztes Potenzial für ein eigenes kleines «Kraftwerk» auf ihrem Dach. Dazu kann SolarAction auf ausgewiesene Konzepte und bewährte Instrumente zurückgreifen. Sie ermöglichen, sehr rasch mit der Umsetzung einer PV-Aktion zu starten. Bereits im Frühling 2022 planen wir erste Infoveranstaltungen in Pilotregionen durchzuführen und Partnerfirmen (Solarprofis) für die Umsetzung zu gewinnen. Diese Jahreszeit eignet sich optimal für Anlässe rund um das Thema Solarenergie. Nicht umsonst finden auch die Tage der Sonne im gleichen Zeitraum statt. 

Wer macht bereits mit?

Einige Gemeinden aus der Region Winterthur, unter anderem Turbenthal, haben ihre Teilnahme bereits zugesagt. Am Zürichsee sind Meilen und Küsnacht sehr an einer PV-Aktion interessiert. Auch mit Gemeinden aus anderen Regionen stehen wir schon im Austausch.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich jetzt bei uns!